Organisation Gelände / Übernachtungen

Aus organisatorischen Gründen werden Anfragen zu Übernachtungen auf dem Gelände und dem Gästehaus ausschließlich per Mail oder Kontaktformular entgegengenommen. Eine Antwort erfolgt, in der Regel, innerhalb 24 Stunden.

Bei Buchung des Gästehaus oder einer größeren Gruppe von Zelten / Wohnwagen werden bei einer Stornierung ab 4 Wochen vor Anreise, 20% des Kostenbeitrages als Stornierungsgebühr fällig. Dazu ist mit der Anmeldung eine Anzahlung erforderlich.

Die Belegung des Gästehaus ist im Belegungsplan für Mitglieder ersichtlich.

Nachttauchevent am 14.10.2017

 

 

 

Vereinsausflug Kreidesee Hemmoor

Nepturaner im hohen Norden auf – und direkt abgetaucht. 
Sieben Mitglieder des TSC Neptun Nordhausen e. V. haben sich auf den Weg gemacht das Beste im Norden, “ Den Kreidesee in Hemmoor“ zu erkunden…

Sommerfest 2017

Nach all den diesjährigen umfangreichen Projekten auf unserem Gelände, feierte unser Verein sein verdientes Sommerfest. Mit großer Freude, überreichte Klaus Gorges vom Kreissportbund, an Martina Radke, Michael Menzel und Mario Köhler die Ehrennadel für besondere Verdienste um die Förderung des Sportes im Landkreis Nordhausen. Ein besonderes Dankeschön geht an Til,  für seine Musik sowie an Katrin Liebram und Udo, die mit Ihrem Weber-Grills ein besonderen Schmaus zauberten. Es war einfach lecker und eine tolle Veranstaltung. ( Danke für die Bilder Gisa, Michael und Peer)

OT trainieren in NDH

Und schon wieder die crème de la crème zu Gast auf dem Gelände des TSC Neptun Nordhausene. V.
Waren die Besten der Besten noch am Samstag bei der Deutschen Meisterschaft in Bitterfeld, trainieren sie schon heute wieder im Tauchersee für den Wettkampf um den Landespokal. Unter den zahlreichen Wettkämpfern befinden sich Mario Köhler aus Nordhausen, als stolzer Besitzer von Bronze, sowie die deutsche Meisterin short race und Kombinations Wertung Heike Reinhold aus Greiz, Anke Kruschka aus Jena Im 5. Kurs und die vieze Weltmeisterin Anika Hasse aus Potsdam.

Der Name Nordhausen wird durch den einzigen eingetragenen Tauchverein am Rande der Stadt regelrecht berühmt.

V. L. Anke Kruschka, Mario Köhler, Anika Hasse u. Heike Reinhold