Organisation Gelände / Übernachtungen

Aus organisatorischen Gründen werden Anfragen zu Übernachtungen auf dem Gelände und dem Gästehaus ausschließlich per Mail oder Kontaktformular entgegengenommen. Eine Antwort erfolgt, in der Regel, innerhalb 24 Stunden.

Bei Buchung des Gästehaus oder einer größeren Gruppe von Zelten / Wohnwagen werden bei einer Stornierung ab 4 Wochen vor Anreise, 20% des Kostenbeitrages als Stornierungsgebühr fällig. 

Die Belegung des Gästehaus ist im Belegungsplan für Mitglieder ersichtlich.

Family Tag am 11. August 2018

Resümee fürs Wochenende: Ein super Family Tag. Alle hatten ihren Spaß, ob die Kleinen beim Unterwassermemory und der Hüpfburg, die Jugend beim Schnuppertauchen, das Bootfahren oder das große Mensch ägere Dich nicht. Unsere große Tombola war der Hit. Übertroffen wurde es nur noch von Gisa’s leckeren Waffeln mit besonderem Service von Gisela. Auch unsere Vereinsmitglieder, die tatkräftig beim Aufbau und bei der Durchführung dabei waren, hatten ihren Lohn, durch glückliche Kinderaugen. Besonderen Dank gilt auch dem Kreissportbund, die uns die Hüpfburg etc. bereitstellten.

was für eine Party – unser Sommerfest 2018

Ein Sommerfest der Superlative. Die Nepturaner können feiern…

Einen besonderen Dank, gilt den Grillern der BBQ Event Firma Kerstin Wings, das Essen war ein Gedicht. Daniel brachte mit seiner Musik & Lichtinstallationen, Schwung ins Geschehen, leckere Cocktails gab es bei Josy und Gisela und und und…Auch ein kleiner Schauer tat der Party keinen Abruch…

Abenteuer Tauchersee – Einmal kurz in den Fußtapfen von Leni Riefenstahl

Anlässlich der 10. Nordthüringer Kulturnacht, stiftete der TSC Neptun Nordhausen e.V. den  1. Preis im Publikumswettbewerb, einen Tauchgang inklusive kompletter Ausrüstung mit einem erfahrenen Tauchlehrer. Stolz konnte der erste Vorsitzende Michael Menzel die Einladung zum Abenteuer im Kiesschacht an  die Gewinnerin Bärbel Biermann  aus Nordhausen überreichen.

Am 20.07.2018 war es so weit der Tauchlehrer begrüßt seine 72 jährige vor Erwartung strotzende Schülerin samt ihrer Begleiterin.

Nach ausführlicher Einweisung und Anpassung der Ausrüstung begeben sich beide begleitet von herrlichem Sonnenschein in eine nicht für Menschen vorgesehene Umgebung, die Unterwasserwelt.

Nach nur wenigen Minuten der Gewöhnung kommt Bärbel aus dem Staunen nicht mehr herraus. Barsche,  Karpfen und auch ein wie Angewurzelt staunender Hecht   begrüßen  die Gewinnerin, sodass selbst  der Tauchlehrer schier das Atmen vergisst.

Bärbel Bierman, so ihr Tauchlehrer Martin Klaproth ist, auch wenn sie sich dessen nie bewusst war, bestimmt die Leni Riefenstahl von Nordhausen. Fortan nenn man sie in Taucherkreisen „ Die mit dem Hecht taucht“.

Leni Riefenstahl ist eine Berühmtheit ( nicht nur )  unter den Tauchern. Sie machte neben vielen anderen erfolgreichen Dingen in ihrem Leben mit  71 Jahren ihren Tauchschein tauchte bis zu Ihrem 95.  Lebensjahr und wurde eine sehr bekannte Unterwasser Photographin

Sie wären auch interessiert mal einen Atemberaubenden Moment in der Unterwasserwelt zu erleben? Am Samstag den 11. August lädt der TSC Neptun Nordhausen zum Familientag mit Kaffe, Pool, Hüpfburg und vielem mehr ein.

Schnuppertauchen in begrenzter Anzahl  ist nach Anmeldung möglich. 

Info unter  www.tsc-neptun-nordhausen.de 

Führung Lager Dora am 02.07.2018

Nepturaner beim Geschichtstauchgang im Lager Dora mit einer interessanten 3 stündigen Führung